Trauben-Streusel-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 300 g   grüne Weintrauben  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 225 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 75 ml   Öl  
  • 300 ml   Buttermilch  
  • 425 g   Mehl  
  • 2 1/2 TL   Backpulver  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 75 g   Butter  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett für die Form 
  • 12   Papier-Backförmchen  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Weintrauben waschen, von den Rispen zupfen und gut abtropfen lassen. Ei, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker, Öl und Buttermilch mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. 300 g Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren.
2.
Weintrauben unterheben.
3.
Für die Streusel Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Butter, 125 g Mehl, 75 g Zucker, Kakao und flüssige Schokolade zu Streusel verkneten. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit je einem Papier-Backförmchen auslegen.
4.
Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen.
5.
Streusel auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.
6.
Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved