Trauben-Tarteletts

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 135 g   Mehl  
  • 24 g   Diabetikersüße  
  • 50 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 120 g   Halbfettbutter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 g   Frischkäsezubereitung (0,2 % Fett) 
  • 250 g   Magerquark  
  •     einige Spritzer Süßstoff  
  • je 100 g   geputzte rote und grüne Weintrauben  
  • 1 Päckchen   ungezuckerter Tortenguss  
  • 1/4 l   Apfel-Fruchtsaftgetränk  
  • 1-2 EL   Haselnusskerne  
  •     Fett für die Förmchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mehl, Diabetikersüße, gemahlene Nüsse und Backpulver mischen. Butter in Stückchen und Ei zugeben. Alles erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. 6 Tartelettförmchen (10 cm Ø) fetten. Teig in 6 Portionen teilen und in die Förmchen drücken. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, aus den Förmchen stürzen und auskühlen lassen. Frischkäse, Quark und Süßstoff verrühren. Trauben waschen, abtropfen lassen, größere halbieren. Creme auf die Törtchen verteilen, Trauben daraufgeben. Tortengusspulver nach und nach mit dem Fruchtsaftgetränk glatt rühren. Unter Rühren kurz aufkochen lassen. Guss mit einem Esslöffel über die Trauben verteilen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Nüsse hacken und darüberstreuen
2.
1 Stunde Wartezeit. / 2 1/2 BE
3.
Kein Diabetiker? Für den Teig 50 g Puderzucker verwenden. Creme mit Doppelrahm-Frischkäse und 3 EL Zucker zubereiten. Guss mit 3 EL Zucker und Weißwein zubereiten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved