Trauben-Tarteletts mit Weincreme

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   Mehl  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • je 250 g   blaue und grüne Weintrauben  
  • 500 g   Vanille-Quark  
  • 75 ml   Weißwein  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille Geschmack"  
  •     Fett und Mehl für die Förmchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel kaltes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei Zucker, Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, portionsweise auf die Eimasse sieben und unterheben. 10 beschichtete Tortelettförmchen (8/9 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstreuen. Biskuitmasse gleichmäßig einfüllen, glatt streichen. Auf ein Rost stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 13-18 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. Vorsichtig aus den Förmchen stürzen und auskühlen lassen. Trauben waschen, abzupfen und aufKüchenpapier abtropfen lassen. Quark und Wein verrühren, Soßenpulver einrühren. Creme auf den Tarteletts verteilen und glatt streichen. Ca. die Hälfte der Trauben halbieren. Alle Trauben auf der Creme verteilen und servieren oder kalt stellen
2.
Bei 12 Stücken:
3.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved