Trauben-Traum

0
(0) 0 Sterne von 5
Trauben-Traum Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Mehl  
  • 125 g   Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 130 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 25 g   Mandelblättchen  
  • je 350 g   grüne und rote Weintrauben  
  • 2 EL   Lemon Curd  
  • 1 Päckchen   klarer ungezuckerter Tortenguss  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig Mehl, Butter in Flöckchen, Ei, 100 g Zucker, Vanillezucker, Salz und Backpulver in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Eine Obstbodenform (24 cm Ø) fetten. Den Wellenrand mit Mandelblättchen bestreuen. Teig gleichmäßig flach in die Form drücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. 15 Minuten kalt stellen. Anschließend im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 18-20 Minuten backen.
3.
Anschließend aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und etwas abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Inzwischen Weintrauben waschen, von den Rispen zupfen und abtropfen lassen.
4.
Ausgekühlten Boden mit Lemon Curd einstreichen, Trauben gleichmäßig darauf verteilen. Tortengusspulver, 30 g Zucker in einem Topf mischen. Nach und nach 250 ml Wasser angießen und mit einem Rührlöffel glatt rühren.
5.
Unter Rühren kurz aufkochen. Mit einem Esslöffel gleichmäßig von der Mitte aus über die Trauben verteilen. Fest werden lassen. Mit Zitronenmelisse verzieren. Dazu schmeckt aufgeschlagener Schmand.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved