Trauben-Weinschaum-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Trauben-Weinschaum-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 200 + 2 EL Zucker 
  • 60 Mehl 
  • 60 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 600 kernlose helle und dunkle Weintrauben 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 500 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  •     Zitronensaft und Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
4 Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel Wasser steif schlagen. 125 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und locker unterheben. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (38 x 32 cm) glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Weintrauben waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Beeren zum Verzieren, von den Stielen zupfen. 4 Eier trennen. Eigelb und 75 g Zucker cremig rühren. Weißwein und Zitronenschale zufügen. Zitronensaft, bis auf 2 Esslöffel, erwärmen, von Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Gelatine mit 3 Esslöffel der Creme verrühren. Unter die restliche Creme rühren und ca. 10 Minuten kalt stellen. Inzwischen Sahne steif schlagen, dabei den Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, 300 g Sahne und Eischnee nacheinander unterziehen. Biskuit auf eine Arbeitfläche stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Biskuit quer halbieren. Eine Bikuithälfte auf ein Brett legen und mit ca. der Hälfte der Creme bestreichen. Weintrauben darauf verteilen. Restliche Creme darauf streichen und mit dem zweiten Boden bedecken. Leicht andrücken und die Kanten glatt streichen. Dann mit der übrigen Sahne (200 g) bestreichen. Ca. 2 Stunde kühl stellen. Übrige Weintrauben in Zitronensaft tauchen, in Zucker wälzen und trocknen lassen. Kuchen in 10 ca. 6 x 9 cm große Schnitten schneiden. Schnitten auf einer Platte anrichten und mit den gezuckerten Weintrauben verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved