Traubenflammeri mit Himbeersahne

Aus kochen & genießen 2/2011
Traubenflammeri mit Himbeersahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen; für 1/2 l Milch) 
  • 1/2 heller Traubensaft 
  • 150 TK-Himbeeren 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver und 5 EL Traubensaft glatt rühren. Übrigen Saft aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und 1–2 Minuten köcheln.
2.
4 Tassen (à ca. 150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Flammeri hineingießen. Erst auskühlen lassen, dann mind. 3 Stunden kalt stellen.
3.
Himbeeren auftauen lassen. Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen und mit Puderzucker verrühren.
4.
Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und ­Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Himbeerpüree in Schlie­ren darunterziehen.
5.
Tassen kurz in heißes Wasser tauchen, Flammeri auf Teller stürzen und mit etwas Himbeersahne anrichten. Rest dazureichen. Mit Minze verzieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 2g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved