Traubengemüse im Eieromelett

0
(0) 0 Sterne von 5
Traubengemüse im Eieromelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 375 ml  Milch 
  • 125 Mehl 
  •     Salz 
  • 40 Sonnenblumenkerne 
  • 300 Möhren 
  • 300 Zucchini 
  • 250 grüne kernlose 
  •     Weintrauben 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Packung (150 g)  Frischkäse (mit feinen Kräutern der 
  •     Provence) 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  •     Traubenblätter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Milch, Mehl und Eigelb gut verrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, unterheben. Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Für die Füllung Möhren schälen, in Scheiben schneiden.
2.
Zucchini putzen, waschen, ebenfalls in Scheiben schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten, Zucchini 4 Minuten vorgaren. Trauben waschen und von den Stielen zupfen. Fett erhitzen. Gemüse und Trauben darin andünsten.
3.
Mit Sahne ablöschen, Frischkäse unterrühren, aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Teig 4 Pfannkuchen nacheinander im heißen Öl abbacken. Mit dem Gemüse füllen und anrichten. Sonnenblumenkerne darüberstreuen.
4.
Nach Belieben mit Traubenblättern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved