Traubengrütze mit Vanillesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Traubengrütze mit Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 250 ml   Milch  
  • 125 g   + 1 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • je 350 g   kernlose grüne und rosé Weintrauben  
  • 250 ml   heller Traubensaft  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 4 TL   gehackte Mandeln  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die Vanillesoße 1 Esslöffel Stärke und 100 ml Milch glatt rühren. 25 g Zucker, Vanillezucker, Sahne und 150 ml Milch in einen Topf geben. Aufkochen, Stärke einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd ziehen. Eigelb mit etwas heißer Vanillemilch verrühren und unter die restliche Milch rühren. Soße mit Folie abdecken und auskühlen lassen. Trauben waschen, von den Rispen zupfen. Traubensaft und 1 Esslöffel Zucker in einem Topf aufkochen. 1 Esslöffel Stärke mit Wein glatt rühren. In die kochende Flüssigkeit rühren, 1 Minute unter Rühren köcheln. Trauben zugeben und untermischen. Mit Folie abdecken und auskühlen lassen. Mandeln in 4 kleinen Häufchen auf einem Stück Backpapier verteilen. 100 g Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. Karamell in Klecksen auf den Mandeln verteilen, erstarren lassen. Grütze mit der Vanillesoße servieren. Mit dem Mandelkrokant verzieren
2.
2 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved