Tripple Chocolate Brownie mit Frischkäse-Himbeer-Guss

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke.
  • 100 g   weiße Schokolade  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 300 g   tiefgefrorene Himbeeren  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 400 g   Zucker  
  • 1 TL   Vanille-Essenz  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 350 g   Butter  
  • 6 EL (ca. 60 g)  Kakaopulver (Back-Kakao) 
  • 300 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  •     Fett für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Eine rechteckige Springform (ca. 24 x 35 cm) fetten. Ersatzweise die Fettpfanne des Backofens entsprechend der Größe mit einem mehrfach gefalteten Alufolienstreifen abtrennen. Schokolade hacken. Himbeeren leicht antauen lassen. Frischkäse, 50 g Zucker, Vanille-Essenz und 1 Ei zu einem glatten Guss verrühren
2.
Butter in einem Topf vorsichtig schmelzen, vom Herd ziehen und in eine Schüssel füllen. Mit einem Schneebesen Kakao und 350 g Zucker unterrühren. 4 Eier verquirlen, zur Schoko-Buttermasse geben und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Schokolade unterheben. Teig in die Form geben und glatt streichen
3.
Himbeeren unter die Frischkäsemasse ziehen. Guss vorsichtig auf den Teig geben und verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–45 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved