Trix-Flix-Spieße

Trix-Flix-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Chilischote 
  • 3–4 EL  Limettensaft 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 800 Hähnchenfilet 
  • 1   große Tomate 
  • 3   reife Avocados 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Messerspitze  gem. Kreuzkümmel 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 3   Paprikaschoten (z. B. gelb und rot) 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen, in feine Ringe schneiden. 1–2 EL Limettensaft, Chili und 3 EL Öl verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
2.
Mit der Chilimarinade mischen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen. Spieße in kaltes Wasser legen.
3.
Tomate waschen, fein würfeln. Avocados halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Mit einer Gabel fein zerdrücken. Knoblauch schälen und dazupressen. Tomate unterrühren.
4.
Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und 2 EL Limettensaft abschmecken.
5.
Zwiebel schälen. Paprika putzen und waschen. Beides in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch evtl. trocken tupfen und abwechselnd mit Paprika und Zwiebel auf die Spieße stecken. Mit Salz würzen.
6.
3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Spieße darin portionsweise rundherum 5–6 Minuten braten (oder auf dem Grill 8–10 Minuten grillen). Avocadodip dazureichen. Dazu schmecken Tortillachips.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved