Trofie mit Pesto Genovese (Nudeln mit Pesto)

0
(0) 0 Sterne von 5
Trofie mit Pesto Genovese (Nudeln mit Pesto) Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Meersalz 
  • 400 Trofie di Linguria (Nudeln aus Hartweizengrieß, Andronaco) 
  • 100 frischer Basilikum 
  • 1-2   Knoblauchzehen (je nach Größe) 
  • 50-60 Pinienkerne 
  • 150 ml  Olivenöl 
  • 40 frisch geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 60 frisch geriebener Pecorino Käse 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Einen großen Topf mit reichlich Wasser und etwas Salz aufkochen. Nudeln hineingeben und nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen Basilikum kurz in kaltem Wasser waschen, gut trocken tupfen und die Blättchen abzupfen.
2.
Knoblauch schälen und grob würfeln. Basilikum, Knoblauch, 40 g Pinienkerne und Öl in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Schneidstab (oder im Mörser per Hand, dann zuerst ohne das Öl) pürieren.
3.
Geriebenen Käse zufügen und mit Meersalz würzen. Restliche Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen und auskühlen lassen. Nudeln auf ein Sieb gießen und kurz unter kaltem Wasser abschrecken.
4.
Heiße Nudeln und Pesto mischen und in tiefen Pastatellern anrichten. Mit gerösteten Pinienkernen und Basilikumblättchen bestreut und garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 54 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved