Trüffel-Pralinentorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Trüffel-Pralinentorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 750 Schlagsahne 
  • 600 Zartbitter-Schokolade 
  • 300 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 1/2 EL (15 g)  Kakao 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  •     Kakao 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Sahne aufkochen, vom Herd ziehen. Schokolade in Stücke brechen und unter Rühren darin schmelzen, bis die Masse glatt ist. In 2 Rührschüsseln füllen, auskühlen lassen. Dann 2-3 Stunden kalt stellen
2.
Kuvertüre grob hacken, 100 g im heißen Wasserbad schmelzen. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen
3.
Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, 4 EL kaltes Wasser und 1 Pr. Salz steif schlagen, dabei Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen. Die flüssige Kuvertüre nach und nach darunterschlagen. Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver daraufsieben, unterheben
4.
In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen
5.
200 g Kuvertüre schmelzen. Dünn auf eine glatte Fläche (s. unten) streichen und trocknen lassen. Sobald sie beginnt, fest zu werden, abhobeln
6.
Biskuit waagerecht halbieren. Schokocreme in beiden Schüsseln mit dem Handrührgerät je ca. 1 Minute cremig aufschlagen. 1/3 Creme auf den unteren Boden streichen. 2. Boden daraufsetzen. Rest Creme an den Rand und kuppelartig auf die Torte streichen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Kurz vorm Servieren mit Schokospänen und Kakao verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved