Tsatsiki zu Gemüsesticks

0
(0) 0 Sterne von 5
Tsatsiki zu Gemüsesticks Rezept

Zutaten

Für Person
  • 175 Salatgurke 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 250 fettarmer Joghurt (0,1 %) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Fingermöhren 
  • 150 Kohlrabi 
  • 3   Salzcräcker 

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen und so schälen, dass abwechselnd ein Streifen geschält und einer ungeschält ist. Gurke halbieren, eine Hälfte in fingerdicke Stäbchen schneiden, die andere grob raspeln. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse geben.
2.
Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen und Blätter fein hacken. Ca. 1 Teelöffel Gurkenraspel beiseite legen. Joghurt, Knoblauch, geraspelte Gurke und Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, verrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Möhren waschen und so schälen, das etwas Grün stehen bleibt. Kohlrabi schälen, waschen und in fingerdicke Stäbchen schneiden. Gemüsestäbchen auf einer Platte anrichten.
4.
Tsatsiki in einer Schale anrichten. Mit Gurkenraspel und Petersilie bestreuen. Dazu schmecken kleine Salzcräcker.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved