Tutti-frutti-Torte mit Mascarpone

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  • 100 g   weiche Butter/Margarine  
  • 100 g   + 75 g Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 125 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 3-4 EL   Milch  
  • ca. 700 g   gemischtes Obst (zum B. 250 g Erdbeeren,  
  • 100 g   Heidelbeeren,  
  • 1   Nektarine und  
  • 3   kleine Aprikosen)  
  • 500 g   Magerquark  
  • 250 g   Mascarpone (ital. Frischkäse) 
  • 3-4 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eine Obstbodenform (28 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Fett, 100 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren
2.
In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann stürzen und vollständig auskühlen lassen
3.
Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Heidelbeeren verlesen, evtl. waschen und trockentupfen. Nektarine und Aprikosen waschen, halbieren und jeweils den Stein entfernen. Nektarine und Aprikosen in Spalten schneiden
4.
Quark, Mascarpone, Zitronensaft, 75 g Zucker und
5.
1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz verrühren. Ca. 4 EL Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Übrige Creme auf den Obstboden streichen. Obst darauf verteilen und mit Cremetuffs verzieren. Ca. 1 Stunde kalt stellen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved