Überbackene Äpfel mit Vanillecreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Äpfel mit Vanillecreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 3 EL  + 150 g Zucker 
  • 4   Äpfel (z. B. Golden Delicious) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Messerspitze  Mark einer ausgeschabten Vanilleschote 
  • 50 Mehl 
  • 1/2 laktosefreie Milch 
  • 250 laktosefreie Schlagsahne 
  •     Minze 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zimt und 3 EL Zucker mischen. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. Apfelhälften in je 1 kleines Auflaufförmchen geben, mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen, dabei etwas zum Verzieren übrig lassen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale in Streifen mit dem Sparschäler abschälen.
3.
1–2 Streifen beiseitelegen und übrige Zitrone anderweitig verwenden. Eigelbe und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Salz, Vanillemark und Mehl mischen, unterrühren. Milch lauwarm erwärmen.
4.
Nach und nach unter die Eimasse rühren. Masse und Zitronenschale in einen Topf geben, unter ständigem Rühren köcheln, bis sie andickt. Zitronenschale herausnehmen, unter Rühren 2–3 Minuten weiterköcheln.
5.
Creme in eine Schüssel füllen und kurz abkühlen lassen. Creme auf die Äpfel verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4), 4–5 Minuten goldbraun überbacken.
6.
Äpfel herausnehmen, abkühlen lassen. Übrige Zitronenschale in feine Streifen schneiden. Sahne steif schlagen, in Tuffs in die Formen spritzen. Mit übrigen Zimt-Zucker und Zitronenschale bestreuen und mit Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 89 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved