Überbackene Blumenkohl-Broccolipfännchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Blumenkohl-Broccolipfännchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 kleine Kartoffeln 
  • 400 Broccoli 
  • 400 Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 50 Emmentaler- und Cheddar-Käse 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 50 ungeschälte Mandelkerne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, pellen und halbieren. Broccoli und Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Blumenkohl in 1/2 Liter kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
2.
Broccoli nach ca. 3 Minuten zufügen und mitgaren. Gemüse abtropfen lassen und das Garwasser dabei auffangen. Für die Soße Zwiebel schälen und fein hacken. Käse reiben. Fett schmelzen. Zwiebel darin andünsten.
3.
Mit Mehl bestäuben, anschwitzen lassen. Mit 400 ml Gemüsewasser und Sahne ablöschen. Unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die Hälfte Käse darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
Mandeln grob hacken. Gemüse und Soße in 4 ofenfeste Förmchen verteilen. Mit restlichem Käse und Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved