Überbackene Broccoli-Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Broccoli-Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Bandnudeln 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 500 Broccoli 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 30 Butter/Margarine 
  • 40 Mehl, 1/4 l Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75-100 Butterkäse 
  • 30 Mandeln ohne Haut (ganz oder Blättchen) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 8 Minuten garen. Brockoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In gut 1/4 l Salzwasser zugedeckt ca. 6 Minuten kochen
2.
Zwiebel schälen, hacken. Brockoli abtropfen lassen, Gemüsewasser aufbewahren. Nudeln abgießen
3.
Fett erhitzen. Zwiebel und Mehl darin anschwitzen. Gemüsewasser und Milch einrühren, Brühe zufügen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Käse reiben, Hälfte darin unter Rühren schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Nudeln und Brockoli in eine feuerfeste Form geben. Käsesoße gleichmäßig darüber verteilen. Mit Mandeln und restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken
5.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved