Überbackene Eierpfanne

Überbackene Eierpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1/8 Milch 
  • 3 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Broccoli 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  • 15 Pinienkerne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser 10 Minuten hart kochen, abschrecken und schälen. Fett in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen und unter Rühren aufkochen. Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas abkühlen lassen. Broccoli putzen, waschen und ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Jeweils etwas Soße in 4 kleine Auflaufformen geben. Eier und Broccoli in die Förmchen geben. Restliche Soße darüber verteilen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne anrösten und über den broccoli streuen
2.
kJ/ kcal

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved