Überbackene Hacksteaks mit Oliven-Schafskäsekruste zu Paprika-Zucchini-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Hacksteaks mit Oliven-Schafskäsekruste zu Paprika-Zucchini-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 30 Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 30 schwarze Oliven ohne Stein 
  • 100 Schafskäse 
  • 400 Zucchini 
  •     jeweils 1/2 rote und gelbe Paprikaschote 
  • 1   rote Peperonischote 
  • 2 EL  Olivenöl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Hack, Ei und Paniermehl verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. 4 Steaks daraus formen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 5 Minuten braten
2.
Für die Kruste Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Oliven grob hacken. Schafskäse, 2/3 des Thymians und Oliven mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kruste auf den Steaks verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten zu Ende garen
3.
Inzwischen Zucchini waschen, putzen und mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen hobeln. Paprika putzen, waschen und würfeln. Peperoni putzen, waschen und klein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika und Peperoni darin ca. 4 Minuten anbraten. Restlichen Thymian und Zucchini dazugeben weitere ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse und jeweils 1 Frikadelle auf Tellern anrichten und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved