Überbackene Hähnchenfilets mit Tomatensalat

Überbackene Hähnchenfilets mit Tomatensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 5 EL  Sonnenblumenöl 
  • 3 EL  rote Pfeffersoße 
  • 800 Strauchtomaten 
  • 1 (ca. 250 g)  Gemüsezwiebel 
  • 80 eingelegte milde Peperoni 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Zucker 
  • 4 EL  Obstessig 
  • 120 mittelalter Goudakäse 
  • 1   reife Avocado 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit 1 EL Öl und Pfeffersoße marinieren. Mindestens 1 Stunde kalt stellen
2.
Für den Salat Tomaten waschen, putzen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Peperoni putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel, Peperoni und Tomaten mit Salz, Pfeffer, Zucker, Essig und 2 EL Sonnenblumenöl marinieren
3.
Fleisch trocken tupfen und mit Salz würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten
4.
Käse grob raspeln. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Hähnchenfilets auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Mit Avocadospalten belegen und Käse bestreuen
5.
Unter dem vorgeheizten Backofengrill ca. 5 Minuten überbacken. Fleisch und Salat anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved