Überbackene Käse-Crêpes

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Käse-Crêpes Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 300 ml   Milch  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 125 g   Mehl  
  •     Salz, Muskat, Pfeffer  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 50 g   durchw. Speck  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 500 g   Champignons  
  • 250 g   Crème fraîche oder Schmand  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Milch, Eier und Mehl glatt rühren. Mit Salz und Muskat würzen. Den Teig ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
Zwiebel schälen. Zwiebel und Speck fein würfeln. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Zwiebel darin andünsten. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kurz mitdünsten. Crème fraîche einrühren, ca. 3 Minuten köcheln. Käse reiben, Hälfte unterheben. Würzen
3.
Eine beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen. Darin aus dem Teig 6-8 dünne Pfannkuchen backen. In eine Auflaufform legen. Mit 2/3 des Pilzragouts füllen und aufrollen. Rest Ragout und Käse darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 2) 10-15 Minuten goldgelb überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved