Überbackene Kartoffeln und Salat mit Preiselbeer-Vinaigrette

Überbackene Kartoffeln und Salat mit Preiselbeer-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Kartoffeln (à 350 g) 
  •     Salz 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 2 (à 150 g)  Becher stichfeste saure Sahne 
  • 1   Eigelb 
  • 300 Edelpilzkäse 
  •     Cayennepfeffer 
  • 100 Frühstücksspeck in Scheiben 
  • 6 EL  Obstessig 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 3 EL  Preiselbeeren (im Saft) 
  • 50 Feldsalat 
  • 1   kleiner Kopf Lollo rosso 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 40 Minuten garen. In der Zwischenzeit Toastbrot mit der Universalküchenmaschine zerkleinern oder sehr fein zerkrümeln. Saure Sahne, Eigelb, Käse und Toast vermengen.
2.
Mit Cayennepfeffer würzen. Kartoffeln längs halbieren. Etwas aushöhlen und mit in die verrührte Sahne geben. Masse portionsweise in die Kartoffelhälften füllen. Speck darauflegen. Unter dem heißen Grill goldbraun überbacken.
3.
Für die Vinaigrette Essig mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunter schlagen und Preiselbeeren zufügen. Salat waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und auf Tellern anrichten. Vinaigrette darübergeben.
4.
Mit den überbackenen Kartoffeln servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved