Überbackene Nudelrollen

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 100 g   gekochter Schinken  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini  
  • 1 (ca. 150 g)  Möhre  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 200 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 100 ml   Rotwein  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 125 g   Mozzarella-Käse  
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  • 40 g   Mehl  
  • 400 ml   Milch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 100 g   geriebener Provolone- oder Parmesankäse  
  • 250 g   Cannelloni  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Speck und Schinken würfeln. Zwiebeln schälen und hacken. Gemüse putzen, waschen und würfeln. Speck und Hack in 1 Esslöffel Öl anbraten. Schinken, Hälfte Zwiebeln und Gemüse zufügen. Ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten abtropfen. Hälfte mit dem Mark unterrühren. Mit Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum waschen, hacken. Mozzarella würfeln. Beides unterheben. Fett schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch und Sahne ablöschen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hälfte Käse darin schmelzen. Rest Zwiebeln in 1 Esslöffel Öl andünsten. 1 Esslöffel Tomatenmark darin anschwitzen. Mit Rest Tomaten und Saft ablöschen. Tomaten etwas zerdrücken. Alles aufkochen und würzen. Cannelloni mit der Hackmasse füllen. In eine gefettete ofenfeste Form geben. Bechamel- und Tomatensoße gleichmäßig über die Cannelloni gießen. Mit restlichem Provolone- oder Parmesankäse bestreuen. Cannelloni im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten goldbraun überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved