Überbackene Spaghettinester mit Shrimps und Zucchini in Kresse-Eiermilch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   tiefgefrorene Shrimps  
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 300 g   Zucchini  
  • 1   Beet Kresse  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 75 g   geraspelter Goudakäse  
  •     Fett für die Formen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
##Shrimps## bei Zimmertemperatur auftauen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Für die Eiermilch Kresse, bis auf etwas zum Garnieren, vom Beet schneiden. Eier, Milch und Kresse mit dem Pürierstab fein zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln in ein Sieb gießen, mit kalten Wasser kurz abspülen und gut abtropfen lassen. ##Knoblauch## schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Shrimps und Zucchini unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Knoblauch würzen. Spaghetti in 4 gefetteten Auflaufförmchen (ca. 13 cm Ø) zu Nestern formen. ##Zucchini##-Shrimps-Pfanne in die Mitte der Nester verteilen. Eiermilch darübergießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten überbacken. Fertige Nester mit Kresse bestreuen
2.
Wartezeit 2–3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved