Überbackene Spargelröllchen

3.857145
(7) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1, 5 kg   weißer Spargel  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 1 Päckchen (30 g)  Sauce Hollandaise  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   mittelalter Goudakäse  
  • 8 Scheiben (ca. 350 g)  gekochter Schinken  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. 1 1/2-2 Liter Wasser mit Salz und Zucker aufkochen. Spargel zufügen und 15-20 Minuten darin garen. Spargel abtropfen lassen und das Spargelwasser dabei auffangen. Für die Soße 1/8 Liter Spargelwasser erwärmen, Soßenpulver einrühren und aufkochen. Fett in Stücke schneiden und nach und nach unter die Soße rühren. Käse reiben und unter die Soße rühren. Jeweils einige Stangen Spargel in eine Scheibe Schinken aufrollen. Röllchen in eine Auflaufform geben. Soße darübergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken. Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken und über den Auflauf streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved