Überbackene Speck-Pfannkuchen

1
(1) 1 Stern von 5
Überbackene Speck-Pfannkuchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/4 Milch, 1/8 l Mineralwasser 
  • 2   Eier , Salz (Gr. M) 
  • 250 Mehl 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 3 EL  Öl zum Bestreichen 
  • 100 Gouda-Käse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Milch, Mineralwasser und Eier und ca. 1/4 TL Salz verrühren. Mehl unterrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Speckscheiben halbieren
2.
Eine kleine Pfanne mit etwas Öl ausstreichen. Je 2-3 Stücke Speck kurz anbraten. Etwas Teig darauf gießen und von jeder Seite 1-2 Minuten goldbraun braten. Weitere 7-9 Pfannkuchen backen. Aufrollen und in eine gefettete ofenfeste Form legen
3.
Käse grob reiben, über die Pfannkuchen streuen. Im heißen Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 3-4 Minuten überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved