Überbackener Gemüsepfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackener Gemüsepfannkuchen Rezept

Zutaten

Für  Person
  • 1   Ei (Größe M)  
  •     Salz  
  • 50 g   Mehl  
  • 100 ml   Milch  
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais  
  • 15 g   getrocknete Tomaten  
  • 10 g   schwarze Oliven ohne Stein  
  • 140 g   Römersalatherzen  
  • 30 g   Mozzarella-Käse  
  • 1 TL   Pesto (aus dem Glas) 
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ei, 1 Prise Salz, Mehl und Milch zu einem glatten Teig verrühren. Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. Mais abtropfen lassen. Tomaten fein würfeln. Oliven in Ringe schneiden. Salat putzen, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
2.
Alles miteinander vermengen. Mozzarella in Scheiben schneiden. In einer beschichten Pfanne (32 cm Ø) einen Pfannkuchen backen. Pfannkuchen auf einen Teller geben und mit Pesto bestreichen. Die Salat-Oliven-Mischung daraufgeben und wie einen Wrap aufwickeln.
3.
Vierteln und in eine Auflaufform stellen. Mozzarellascheiben auf und zwischen den Pfannkuchen verteilen. Unter dem vorgeheizten Grill ca. 5 Minuten überbacken. Mit Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved