Überbackener grüner Spargel mit Orangen-Hollandais

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackener grüner Spargel mit Orangen-Hollandais Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 1   große, unbehandelte Orange 
  • 1   Beutel Zubereitung für Sauce Hollandaise 
  • 125 Butter 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1/2 TL  Zucker 
  •     Fett 
  • 2   Orangenspalten zum Garnieren 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, abtropfen lassen und das untere Drittel schälen. Vom Ende ca. 1 cm abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Inzwischen Orange waschen und trocken tupfen. Die Hälfte der Schale fein abreiben. Übrige Schale mit einem Juliennereißer in feine Streifen schneiden. Orange halbieren und den Saft auspressen. Orangensaft mit etwas Wasser, auf 1/8 Liter auffüllen. Mit der geriebenen Orangenschale in einem Topf erwärmen. Soßenpulver einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze Butter nach und nach in die Soße rühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Spargel abtropfen lassen und in eine gefettete, ofenfeste Form legen. Mit Hollandaise begießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C/ Gas: Stufe 4) 20-25 Minuten überbacken. Mit restlichen Orangenstreifen bestreuen und nach Belieben mit Orangenspalten garnieren
2.
Zubereitungszeit 50-60 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved