Überbackenes Putenschnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackenes Putenschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Putenschnitzel (à 150 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 (à 55 g; aus der Dose)  Pfirsiche 
  • 100 Gorgonzola Käse 
  • 4 (à 35 g)  Sandwich Brote 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 25 Mandelblättchen 
  • 1   Tomate 
  • 1/2   Kopf Endivien-Salat 
  •     Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Fleisch anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Pfirsiche in dicke Spalten schneiden. Käse würfeln. Brot toasten und mit Fett bestreichen. Je ein Schnitzel auf je eine Brotscheibe legen, mit Pfirsichspalten belegen und mit Käsewürfel und Mandelblättchen bestreuen.
3.
Toast auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Tomate waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln.
4.
Salat putzen, waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke zupfen. Auf vier Teller verteilen, je ein Brot daraufsetzen und mit den Tomatenwürfeln bestreuen. Nach Belieben mit Petersilienblättern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved