Überbackenes Schweinefilet mit Senfsahnekruste

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Margarine  
  • 600 g   Zwiebeln  
  • 1   Schuss Essig  
  • 1 1/2   Becher Creme fraiche  
  • 6 TL   Senf  
  • 800 g   Schweinefilet  
  • 16 Scheiben   Frühstücksspeck  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In Margarine 5 Min. dünsten. 1 Schuss Essig zufügen und verdampfen lassen. Cremefraiche dazu und weitere 5 Min. dünsten . Dann den Senf dazu. Mit Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker abschmecken.
2.
In der Zwischenzeit die Filets mit dem Speck umwicken, ibn einem Bräter rundherum anbraten. Die Zwiebeln darüber verteilen und im Backofen 220 Grad 40-45 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved