Überbackenes Tomatenbrot

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 1-2 TL   tiefgefrorene Kräuter-Mischung  
  • 3   Tomaten (à ca. 80 g) 
  • 1 Packung (390 g; Abtr. gew. 200 g)  Maxi-Mozzarella  
  • 4 EL   Butter oder Margarine  
  • 8 Scheiben   dunkles Körnerbrot (à ca. 60 g) 
  • 1 Packung (150 g)  hauchdünne Scheiben gekochter Schinken  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Schnittlauchröllchen zum Bestreuen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Kräuter etwas antauen lassen. Inzwischen Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Fett und Kräuter verrühren und auf die Brotscheiben streichen. Schinken, Tomaten- und Mozzarellascheiben darauflegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brotscheiben auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved