Ummanteltes Schweinefilet mit Kürbis und Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Ummanteltes Schweinefilet mit Kürbis und Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Haselnusskerne 
  • 125 ungesalzene Macadamianusskerne 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Schweinefilets (à ca. 350 g) 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 300 roher Schinken in dünnen Scheiben (16–20 Scheiben) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 1 (ca. 800 g)  Hokkaido-Kürbis 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 Strauchtomaten 
  •     Salz 
  •     Öl 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Nüsse hacken und in einer Pfanne unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten rösten. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln
2.
Fleisch trocken tupfen. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Filets darin rundherum ca. 5 Minuten krätig anbraten. Filets herausnehmen und mit Pfeffer würzen. Zwiebelwürfel im heißen Bratfett ca. 3 Minuten andünsten
3.
Hälfte Schinkenscheiben, bis auf 2 Scheiben, auf der Arbeitsplatte zu einem Rechteck (ca. 25 x 30 cm) leicht überlappend auslegen. -Jeweils am Ende mit 1 der beiseite gelegten Schinkenscheiben verlängern
4.
Nüsse, Petersilie, Zwiebel und Ei mischen. Ca. 1/4 Nussmasse zu einem Streifen in der Mitte des Rechtecks in der Länge des Filets verteilen. 1 Filet auf die vorbereitete Schinkenplatte legen und 1/4 Nussmasse auf dem Filet verteilen. Filet in den Schinkenscheiben einschlagen. Vorsichtig mit Küchengarn binden. Mit übrigem Filet genauso verfahren
5.
Fleisch auf eine geölte Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: ungeeignet) ca. 45 Minuten garen. Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen. Kürbis in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Tomaten waschen, putzen halbieren und auf dem Blech um das Fleisch herum verteilen
6.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Kürbis darin portionsweise je ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln pellen. Kürbis zu den Tomaten auf dem Blech verteilen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin ca. 10 Minuten unter Wenden knusprig braten. Mit Salz würzen und auf dem Blech verteilen
7.
Ofentemperatur auf 150 °C erhöhen und weitere 20–30 Minuten garen. Schweinefilets, Kürbis, Tomaten und Kartoffeln auf einer Platte anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 65g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved