Ungarische Gulaschsuppe

Ungarische Gulaschsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 2   rote Paprikaschoten (à ca. 250 g) 
  • 1   gelbe und grüne Paprikaschote (à ca. 250 g) 
  • 600 Champignons 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 1,5 kg  gemischtes Gulasch 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 Bund  Suppengrün 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4   Gewürznelken 
  • 200 laktosefreie Schlagsahne 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 50-75 Mehl 
  •     Zucker 
  •     laktosefreier Schmand 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Für die Brühe Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob würfeln. 2 Zwiebeln halbieren. Thymian waschen, trocken schütteln. Knoblauchzehe andrücken. Petersilienblättchen von den Stielen schneiden und anderweitig verwenden.
2.
Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch in einen großen weiten Topf geben. Ca. 2 Liter kaltes Wasser, 2 Lorbeerblätter, 1 TL Salz, Pfeffer, Nelken, Petersilienstiele und Hälfte Thymian zufügen. Ca. 45 Minuten köcheln lassen Zwiebel schälen und würfeln.
3.
Paprika putzen, waschen und würfeln. Champignons putzen, säubern und halbieren. Kirschtomaten waschen und halbieren. Vom Rest Thymian einige Stiele zum Garnieren zur Seite legen. Blätter des restlichen Thymians von den Stielen zupfen.
4.
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin in zwei Portionen unter Wenden rundherum kräftig anbraten. Anschließend alles Fleisch in den Bräter geben. Zwiebel, Paprika, Hälfte des Thymians, Lorbeer und Champignons zufügen und unter Wenden nochmals anbraten.
5.
Hälfte der Kirschtomaten zufügen. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen und anschließend kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren.
6.
Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, restliche Tomaten und restlichen Thymian kurz darin schwenken. Mehl und 75 ml Wasser glatt rühren, in das Gulasch rühren. Nochmals aufkochen und ca. 1 Minute bei schwacher Hitze köcheln lassen.
7.
Nochmals kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Thymian-Kirschtomaten vorsichtig unterrühren. Gulaschsuppe in Schälchen, mit einem Klecks Schmand mit Paprika bestreut und Thymian garniert servieren.
8.
Dazu schmeckt Baguette (beim Bäcker nach laktosefreier Sorte fragen).

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved