Ungarisches Reisfleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Ungarisches Reisfleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Rindfleisch 
  • 1   ne Zwiebel 
  •     Paprikapulver edelsüß 
  • 1   ne Chilischote 
  • 250 ml  Rindfleischbrühe 
  • 3   Pimentkörner 
  • 2 Tasse(n)  Langkornreis 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Das Rindfleisch mit 3 Pimentkörnern und mit etwas von der klein geschnittenen Chilischote garen. Dann in Scheiben schneiden.
2.
Den Reis ebenfalls garen.
3.
In der Zwischenzeit das in Scheiben geschnittene Rindfleisch anbraten und mit der Fleischbrühe ablöschen. Dazu den restlichen Chili.
4.
Mit dem Reis auf Tellern anrichten, dazu passt ein süß-sauer Dip.
5.
Wer möchte, kann auch noch gekochte Möhrenscheibchen dazu geben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved