Uptempo-Cheeseburger

Aus LECKER 11/2017
0
(0) 0 Sterne von 5

Die coole Mahlzeit haben Sie flott gemacht, zumal Sie mit Rind-Burgerpatties und Briochebuns aus dem Hause LECKER arbeiten können – bekommen Sie jetzt in vielen Supermärkten

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4   Eisbergsalat  
  • 2   Tomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz, Zucker  
  • 2 EL   Obstessig  
  • 4   TK-Burgerpatties (à 120 g; z. B. „Rind-Burger“ von LECKER) 
  • 4 Scheibe/n   Cheddar  
  • 4   Burgerbrötchen (300 g; z. B. „Brioche Buns“ von LECKER) 
  • 4 EL   Burgersoße  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Salat waschen, trocken schütteln und leicht zerzupfen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
2.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten braten. Nach ca. 3 Minuten mit Salz und 1 TL Zucker würzen, mit Essig ablöschen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Zwiebeln herausnehmen, 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Gefrorene Burger darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Nach ca. 8 Minuten Käse auf die Burger verteilen.
4.
Inzwischen Brötchen halbieren und im heißen Ofen ca. 6 Minuten auf­backen. Brötchen mit vorbereiteten Zutaten und Soße belegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 36 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved