Vanille-Cheesecake mit Puderzucker-Guss

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   weiche Butter  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  •     ausgeschabtes Mark von 1/2 Vanilleschote 
  • 200 g   Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 TL   Backpulver  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 150 g   Puderzucker  
  • 2–3 EL   Milch  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, Frischkäse, Vanillemark und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander zugeben und jeweils gut verrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen. Zitronenschale, Zitronensaft und Mehlmischung unter die Eiermasse rühren. In eine gefettete Springform (20 cm Ø) füllen und glatt streichen
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen. Fertigen Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker in eine Schüssel sieben. Mit Milch zu einem glatten Guss verrühren. Kuchen aus der Form lösen. Guss auf dem Kuchen verteilen und trocknen lassen
3.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved