Vanille-Eis mit Schoko-Nuss-Kruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Haselnuss- oder Mandelblättchen  
  • 75-100 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 ml   Eierlikör  
  • 75-100 g   Zarbitter-Kuvertüre  
  • 200 ml   Vanille-Eiscreme  
  •     Minze und  
  •     Schoko-Dekor-Blättchen  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Sofort herausnehmen
2.
Sahne halbsteif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eierlikör langsam zufügen und kurz weiterschlagen. Eierlikör-Sahne kalt stellen
3.
Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Je 2-3 EL Eierlikör-Sahne auf Dessertteller verteilen. Eis zu Kugeln formen oder würfeln und darauf anrichten
4.
Jeweils etwas geschmolzene Kuvertüre über die Eiskugeln laufen lassen. Mit Nussblättchen bestreuen. Evtl. mit Minze und Schoko-Dekor-Blättchen verzieren. Die restliche Eierlikör-Sahne dazu reichen
5.
EXTRA-TIPPS
6.
- Das Eis schmeckt auch mit Baileys-Sahne. Wenn Kinder mit dabei sind, mit einer fertigen Vanille-Dessertsoße anrichten
7.
- Auch lecker: mit Früchten, z. B. Erdbeeren oder Nektarinen, ergänzen. Mit Bananen wird es ein Banana-Split
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved