Vanille-Hörnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Vanille-Hörnchen Rezept

Zutaten

  • 200 Mehl 
  • 80 Zucker 
  • 2 Päckchen  echter Vanille -Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Mehl 
  • 75 getrocknete Aprikosen 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 1   Eiweiß 
  • 50 Puderzucker 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Milch 
  • 2-3 EL  Puderzucker 
  • 1 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 40   Pistazien 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker, Vanille-Zucker, Salz, kühles Fett und Ei zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen. Aprikosen in der Küchenmaschine oder mit einem Messer sehr fein hacken. Mit Marzipan, Eiweiß und Puderzucker verkneten und in einen Spritzbeutel füllen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (25 x 40 cm) ausrollen. In 5 cm große Quadrate schneiden. Füllung als Streifen in die Mitte spritzen und die Teigenden diagonal überklappen. Eigelb und Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben. Die Konfitüre erwärmen, Pistazien darin wenden und auf den Keksen festdrücken. Ergibt ca. 40 Stück
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 90 kcal
  • 370 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved