Vanille-Kirsch-Gelee

Vanille-Kirsch-Gelee Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Blatt  weiße Gelatine 
  • 75 Schlagsahne 
  • 75 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 (40 g)  geh. EL Zucker 
  • 200 ml  Kirschsaft 
  •     Schlagsahne, kleine Schokoladenwaffeln und Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Milch, Vanillin-Zucker und 1 EL Zucker leicht erwärmen, bis sich der Zukker aufgelöst hat. Gelatine ausdrücken, in der warmen Vanillesahne auflösen
2.
3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Kirschsaft und 1 EL Zucker ebenfalls leicht erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen
3.
Eine Puddingform (ca. 500 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Zunächst ca. 1 cm Kirschsaft einfüllen. Form ca. 20 Minuten kalt stellen, bis der Saft fest geworden ist
4.
Hälfte Vanillesahne daraufgießen, ebenfalls ca. 20 Minuten kalt stellen, bis sie fest geworden ist. Mit dem übrigem Kirschsaft und der Sahnemilch ebenso verfahren (evtl. zwischendurch wieder erwärmen). Mind. 3 Stunden kalt stellen
5.
Gelee aus der Form stürzen, senkrecht in Scheiben schneiden und anrichten. Evtl. mit Sahne, Waffeln und Minze verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved