Vanille-Milchreis mit Früchten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1/8 l   fettarme Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1/4   Vanilleschote  
  • 30 g   Rundkornreis  
  •     flüssiger Süßstoff  
  • 60 g   geputzte Erdbeeren  
  • 3 (60 g; Glas; für Diabetiker)  Aprikosenhälften  
  • 100 g   Magerquark  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Milch, 5-7 EL (75 ml) Wasser, Zitronenschale und Salz in einen kleinen Topf geben. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und beides zur Milch geben. Aufkochen, Reis einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Topf vom Herd nehmen. Reis mit Süßstoff abschmecken und auskühlen lassen
2.
Erdbeeren waschen und in Spalten schneiden. Aprikosen würfeln. Schote und Zitronenschale aus dem Reis entfernen. Quark darunter rühren und die Früchte vorsichtig darunter heben. Evtl. nochmals mit Süßstoff abschmecken. Evtl. verzieren
3.
EXTRA-TIPPS
4.
Eine leckere und preiswerte Alternative zu echter Vanille ist flüssiges Vanille-Aroma. Es ist zuckerfrei und deshalb für Diabetiker besonders gut geeignet. In der Saison schmeckt der Milchreis auch mit Rhabarber lecker. Dazu Rhabarberstücke in wenig Wasser dünsten und mit Süßstoff abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved