Vanille-Mohn-Creme mit Marillenkompott

Aus kochen & genießen 47/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Vanille-Mohn-Creme mit Marillenkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Milch 
  •     Salz 
  • 100 gemahlener Mohn 
  • 4 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 12 EL  + 100 g Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 750 Aprikosen 
  • 1/4 Orangensaft 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
900 ml Milch und 1 Prise Salz aufkochen. Mohn einrühren und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. 900 ml Milch aufkochen. 2 Päckchen Puddingpulver, 6 Esslöffel Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. In die Milch rühren, nochmals aufkochen und ca. 1 Minuten köcheln lassen. In eine Schüssel füllen und Folie direkt auf die Oberfläche legen. Ca. 1 Stunde abkühlen lassen. 2 Päckchen Puddingpulver, 6 Esslöffel Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. In die Mohnmilch rühren. Nochmals aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. In eine Schüssel füllen und mit Folie abdecken. Abkühlen lassen. Sahne halb steif schlagen, unter den Vanillepudding heben. Mohn- und Vanillepudding in eine große Schüssel schichten und kalt werden lassen. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und nochmals halbieren. Orangensaft, 1/4 Liter Wasser und 100 g Zucker aufkochen. Aprikosen hineingeben und 2-3 Minuten köcheln. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren, Aprikosen damit binden, nochmals aufkochen. In eine Schüssel füllen und erkalten lassen. Mit Zitronenmelisse verzieren
2.
1 3/4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved