Vanille-Parfait mit Gewürzorangen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Eigelb (Größe M)  
  • 160 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 2 EL   Rum  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2   Orangen  
  • 25 ml   Grenadine-Sirup  
  • 125 ml   frisch gepresster Orangensaft  
  • 1 Prise   Zimt  
  • 2 EL   Orangenlikör  
  •     Minze und Orangenscheiben zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für das Parfait Eigelb, 60 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 2 Esslöffel Wasser in einer Metallschüssel im warmen Wasserbad aufschlagen. Vanillemark und Rum zufügen. Aus dem Wasserbad nehmen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes kalt rühren. Sahne steif schlagen und portionsweise unter die Creme heben. In vier Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) füllen. Mit Folie zudecken und ca. 5 Stunden einfrieren. Orangen schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten herauslösen. 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker bei schwacher Hitze schmelzen. Mit Grenadine und Orangensaft unter ständigem Rühren ablöschen, aufkochen. Bei schwacher Hitze 4-6 Minuten einkochen. Mit Zimt und Orangenlikör würzen. Von der Herdplatte nehmen, Filets vorsichtig untermischen und abkühlen lassen. Parfait ca. 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Vorsichtig mit einem Messer vom Förmchenrand lösen und stürzen. Gewürzorangen und je ein Parfait auf Tellern mit Minze und Orangenscheiben verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved