Vanille-Pudding mit Kirsch-Aprikosen-Salat

Vanille-Pudding mit Kirsch-Aprikosen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 40 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 Aprikosen 
  • 150 Kirschen 
  • 3 EL  Orangenlikör 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 25 gehackte Pistazienkerne 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Von der Milch 6 Esslöffel abnehmen und Puddingpulver und Zucker damit glatt rühren. Restliche Milch aufkochen. Von der Herdplatte ziehen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, wieder erhitzen und 1 Minute unter Rühren kochen lassen. Ei trennen. Eigelb unter den Pudding rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Pudding in 4 mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingförmchen (200 ml Inhalt) füllen und 4 Stunden kalt stellen. Aprikosen und Kirschen waschen, einige Kirschen zum Verzieren beiseitelegen. Rest Kirschen entstielen. Früchte entsteinen. Aprikosen in Spalten schneiden. Mit Orangenlikör beträufeln und 1 Stunde ziehen lassen. Von der Schokolade mit einem Sparschäler Locken abziehen. Puddingförmchen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Früchte darum anrichten. Mit Schokolocken und Pistazien bestreut servieren. Beiseitegelegte Kirschen dekorativ auf den Tellern verteilen
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved