Vanille-Quark-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Vanille-Quark-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 TK-Himbeeren 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  •     Fett und Zucker 
  •     Förmchen 
  • 50 Butter/Margarine 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 500 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 50 Grieß 
  •     abgeriebene Schale von 
  • 1   unbehandelten Zitrone 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 60 + 40 g Zucker 
  • 3 EL  Mandelblättchen 
  •     Zimt und Puderzucker 
  •     zum Bestäuben 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Himbeeren auftauen und Aprikosen abtropfen lassen. 6 ofenfeste Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) oder 1 große Form (1 l Inhalt) fetten, mit Zucker ausstreuen. Fett schmelzen, etwas abkühlen. Eier trennen. Eigelb, Quark, Fett, Grieß, Zitronenschale und Vanillemark verrühren. Eiweiß und 60 g Zucker steif schlagen und unterheben
2.
Aprikosen und die Quarkmasse in die Förmchen verteilen. Im heißen Wasserbad im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Um-luft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen. Mandeln nach ca. 30 Minuten auf den Auflauf streuen
3.
Himbeeren, bis auf einige zum Verzieren, kurz pürieren. Evtl. Püree durch ein Sieb streichen. Mit 40 g Zucker verrühren. Vanille-Quark-Auflauf mit Zimt und Puderzucker bestäuben. Mit Fruchtpüree und Himbeeren anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved