Vanille-Sahneflan auf Melonenspiegel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (für 1/2 l Flüssigkeit; zum Kochen)  
  • 200 ml   Milch  
  • 175 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 90 g   Zucker  
  • 1/2 (ca. 500 g)  Charantais Melone  
  • 1 Stück(e) (ca. 600 g)  Wasssermelone  
  • 2 EL   Limettensaft  
  • 1-2 EL   Fix Speisebinder ohne Kochen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver in 3-4 Esslöffel kalter Milch und 2 Esslöffel Zucker glatt rühren. Rest Milch und Sahne mit dem Vanillezucker aufkochen. Puddingpulver in die kochende Flüssigkeit geben und unter Rühren ca. 1 Minute kochen lassen.
2.
4 Förmchen (150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen und Pudding einfüllen. Kalt stellen. Kerne aus den Melonen herauslösen. Mit einem Ausstecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch ausstechen. Restliches Fruchtfleisch aus den Schalen schneiden und getrennt pürieren.
3.
Pürees mit restlichem Zucker und Limettensaft abschmecken. Mit je 1/2 Esslöffel Speisebinder andicken. Soße auf den Tellern anrichten. Flan darauf stürzen, Melonenkugeln darauf verteilen. Nach Belieben mit Limettenscheiben, -zesten und Melisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved