Vanille-Sahnestücke

Vanille-Sahnestücke Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 6 Scheiben  (à 45 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 400 ml  + 5 EL Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 3 EL  Zucker 
  • 3 EL  Puderzucker 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pistazienkerne, Zitronenspalten und -zesten 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 
  •     extra starke Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Jeweils 3 Scheiben Blätterteig aufeinanderlegen und zu je einem Rechteck (12 x 30 cm) ausrollen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Inzwischen 400 ml Milch aufkochen. Puddingpulver, Zucker und 5 Esslöffel Milch verrühren. Kochende Milch von der Herdplatte nehmen, Puddingpulver einrühren und nochmals ca. 1 Minute unter Rühren aufkochen. In eine Schüssel füllen und mit Folie direkt auf der Oberfläche bedecken. Pudding auskühlen lassen. Blätterteig aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Eine Platte etwas flacher drücken. Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren und die 2. Platte damit bestreichen und auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Kalten Pudding nochmals durchrühren, Sahne unterheben. Um den unteren Blätterteigboden eine Schiene aus Alufolie falten. Pudding auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Mit oberem Boden bedecken und ca. 1 Stunde kalt stellen. In 6 Stücke schneiden und mit Pistazien, Zitronenspalten und -zesten verzieren
2.
2 1/2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

6 Stücke ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved