Vanille-Suppe mit Schneeklößchen, Schokostreifen und Mandelblättchen

Vanille-Suppe mit Schneeklößchen, Schokostreifen und Mandelblättchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 50 Schlagsahne 
  • 5 EL  + 850 ml Milch 
  • 1   Vanilleschote 
  • 100 Zucker 
  • 4 EL  Mandelblättchen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 20 Speisestärke 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade grob hacken. Schlagsahne und Milch aufkochen. Schokolade darin schmelzen. Auskühlen lassen. Vanilleschote längs halbieren, Mark mit dem Messerrücken ausschaben. 50 g Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren, dann 800 ml Milch vorsichtig zugießen.
2.
Vanilleschote und -mark zugeben und den Karamell bei schwacher Hitze loskochen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Ei trennen. Eiweiß steif schlagen, 50 g Zucker und Salz dabei einrieseln lassen.
3.
Schlagen, bis die Masse glänzt und der Zucker sich gelöst hat. Wasser in einem weiten Topf erhitzen, nicht kochen lassen. Mit 2 in Wasser getauchten Esslöffeln 4 große Nockerln aus der Baisermasse stechen und in das siedende Wasser gleiten lassen.
4.
Deckel auflegen und 5–6 Minuten ziehen lassen. Karamell-Milch aufkochen. Eigelb, Stärke und 50 ml Milch glatt rühren und in die Karamell-Milch rühren. Aufkochen und durch ein Sieb passieren. Suppe in tiefen Tellern anrichten, Schneeklöße in die Mitte geben.
5.
Suppe mit Mandelblättchen und etwas Schokosoße verzieren. Rest Schokosoße dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved