Vanille-Trüffeltorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Vanille-Trüffeltorte Rezept

Zutaten

  • 1   Vanilleschote 
  • 125 Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 100 Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  •     Backpapier 
  • 2 (à 200 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 1 (à 100 g)  Tafel Vollmilch- und Zartbitter-Schokolade 
  • 150 weiße Kuvertüre 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 12   Pralinen 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und zum Zucker geben. Eier trennen. Eiweiß und vier Esslöffel lauwarmes Wasser steif schlagen. Zucker unter Rühren einrieseln lassen.
2.
Dann nach und nach das Eigelb zufügen und unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Vorsichtig unterrühren. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse einfüllen.
3.
Glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. In der Form auf ein Kuchengitter stellen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann den Formrand lösen und den Biskuit vollständig auskühlen lassen (am besten über Nacht).
4.
Für die Trüffelmasse Sahne erhitzen und die Schokolade unter Rühren darin schmelzen. Masse am besten ebenfalls über Nacht kalt stellen . Zum Verzieren weiße Kuvertüre in einem warmen Wasserbad schmelzen.
5.
1/3 dünn auf eine eiskalte Marmorplatte oder ein Porzellanbrett streichen. Mit einem Spachtel kleine Röllchen abschaben, vorsichtig auf einen Teller heben und kühl stellen. Ein Tablett mit Folie auslegen und die restliche Kuvertüre 2 mm dick daraufgeben.
6.
Im Kühlschrank fest werden lassen. Mit einer Sternausstechform Sterne aus der Kuvertüre ausstechen. Sterne vorsichtig von der Folie abziehen und kühl stellen. Biskuitboden zweimal durchschneiden. Schokoladensahne mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig dick aufschlagen.
7.
1/4 der Masse auf den unteren Boden streichen, den mittleren Boden darauflegen und ebenfalls mit 1/4 der Sahne bestreichen. Mit dem oberenn Boden abdecken und die Torte mit der restlichen Trüffelmasse rundherum bestreichen.
8.
Rand mit Schokospänen bestreuen. Sahne steif schlagen und den Vanillin-Zucker einrieseln lassen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Tortenkante mit 12 Sahnetupfern verzieren. Mit Pralinen belegen.
9.
Zum Schluss die Mitte der Torte mit den Sternen verzieren. Torte bis zum Servieren kalt stellen. Ergibt 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 460 kcal
  • 1930 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved