Vanillenudeln mit Nougatsoße und Birnen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 ml   Milch  
  • 1 Päckchen   Vanille-Zucker  
  • 400 g   breite Bandnudeln  
  • 4   kleine Birnen  
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  • 1 EL   Zucker  
  • 150 g   Nuss-Nougat-Creme  
  • 100 g   Haselnusskerne  
  •     Zimt zum Bestäuben 
  •     Melisseblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Je 1/2 Liter Milch und Wasser mit Vanille-Zucker aufkochen und die Nudeln darin ca. 12 Minuten garen. Birnen schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Im Apfelsaft mit Zucker ca. 5 Minuten dünsten. Restliche Milch aufkochen und die Nuss-Nougat-Creme darin schmelzen. 6 Haselnüsse halbieren, den Rest grob hacken. Nudeln und Birnen abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Mit etwas Soße übergießen und mit Haselnüssen bestreuen. Birnen mit Zimt bestäuben. Alles mit Melisseblättchen verzieren. Restliche Soße dazu servieren
2.
Achtung dieses Rezepte wurde nur nach dem Foto geschrieben, da kein Original existiert. Keine Gewähr für Richtigkeit! F. Stülten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved