Variation vom Cheesecake mit frischen Beeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 5   Butterkekse  
  • 75 g   Amarettini  
  • 50 g   weiche Butter  
  • 1/2   Bio-Zitrone  
  • 200 g   fettreduzierter Frischkäse  
  • 1 TL   Vanillemark  
  • 20 g   + 1 EL Puderzucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 80 g   Blaubeeren  
  • 100 g   Erdbeeren  
  • 50 g   Himbeeren  
  • 1   Gefrierbeutel  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle zu Bröseln zerkleinern. Butter und Keksbrösel mischen. Keksmasse in 3 Dessertringe (ca. 8 cm Ø) verteilen, andrücken und kalt stellen
2.
Zitronenschale dünn abraspeln und Saft auspressen. Frischkäse, Vanillemark, Zitronenschale und 2 EL Zitronensaft glatt rühren. Mit 20 g Puderzucker süßen. Ei trennen. Eigelb, 2 EL Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Frischkäse unterheben
3.
Creme auf die Kuchenböden verteilen und glatt streichen. Törtchen kalt stellen. Blaubeeren und Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Himbeeren verlesen. Erdbeeren und Himbeeren, bis auf etwas zum Garnieren, mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit 1 EL Puderzucker süßen
4.
Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln. Blaubeeren und Eischnee auf den Törtchen verteilen. Mit einem Gasbrenner abflammen. Törtchen und Soße anrichten und mit übrigen Beeren verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 69 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved